Ferienhaus
Uri

Hier schönen Urlaubsort eintragen!


Holzhaus von 1450 in schweizer Bergen


Die im Ursprung auf das Jahr 1450 zurückreichende sogenannte "Stüssihofstatt" ist eines der ältesten Holzhäuser im Schweizer Kanton Uri.

Das Holzhaus, von der Schwelle bis zum Firstbalken weitestgehend im Originalzustand, bietet das unverfälschte Erscheinungsbild spätmittelalterlichen Bauten der Schächentaler Bauernhauslandschaft.

Vorhandene Spuren der Nutzung wie die ausgetretene Treppe, massive Bodenbretter und ein verrußter Korridor wurden auch nach der Renovation 2013/14 durch die Stiftung Denkmalschutz erhalten. Die Feriengäste sollen die Atmosphäre einer Hofstatt der Zentralschweiz erleben können, die Geschichte des Hauses und seiner BewohnerInnen spüren, ohne auf zeitgemässen Komfort verzichten zu müssen.

Auf zeitgemässen Stand gebracht wurden deshalb Elektro- und Sanitäranlagen sowie Bad und Küche. Der Eingangs- und Küchenbereich wurde zu einem grosszügigen und zentralen Raum geöffnet. Von hier aus wurden eine moderne Küche und das neue Bad im ehemaligen Stupli erschlossen. Künftig wärmt ein Ofen aus dem 18. Jahrhundert das Gebäude.

Mit Schweizer Designklassikern ergänzt, entstand eine reizvolle Kombination zwischen Geschichte und Gegenwart.

Der zweigeschossige Blockbau "Stüssihofstatt" liegt in Unterschächen am Klausenpass, mitten in einer eindrucksvollen Alpenkulisse. In der "Stüssihofstatt" können bis zu acht Personen ganzjährig Ferien im Baudenkmal verbringen.




Anfrage & Kontakt

Lage ansehen





Mehr entdecken


CASA NOVA

Loisium – Weinbau un...

Finca Siegtal am Fluss

Gutshaus am See

havelblau FERIENLOFTS

Remise - Gutshof Kraatz

Brückenvilla Monschau


Zu finden bei SCHÖNE URLAUBSORTE unter:
www.schoene-urlaubsorte.net/inserat/$datenseite[dateiname]



EINFACH SCHÖN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details